Shelties vom Afffinger Bach
BuiltWithNOF
Die Eltern des W2-Wurfes


Dusty Diamond blue of Burning Mountain, “Dusty”

HD A; CEA gen. normal; CEA frei; MDR1 +/+; vollzahnig
Bes.: Familie Dippel, Nonnweiler


DJCh. Noomi vom Affinger Bach, “Noomi”

HD A; CEA/PRA/Kat. frei (DOK); MDR1 +/+; vollzahnig
 

Lange hatten wir auf Nachkommen von “Dusty” gewartet und wir waren kurz enttäuscht, als der erste Ultraschall bei Noomi anzeigte,
 dass sie keine Welpen bekommt.... Eine Woche später allerdings waren eindeutig kleine Babys zu erkennen und wieder rum drei
 Wochen später, am 64. Tag nach dem ersten Decken, brachte Noomi völlig instinktsicher und problemlos vier gesunde Welpen
auf die Welt. Von Anfang an haben die Kleinen schön zugenommen. sie sind ganz entspannt und auch Noomi macht ihre Sache als
 Mama hervorragend!
Unsere vier Mädchen sind Enkelinnen unserer Silver, die knapp eine Woche vorher so plötzlich gestorben ist. Sicher hätte sie die Kleinen gern kennen gelernt und ihnen das Bellen und Motzen beigebracht, aber es hat nicht sollen sein.
In ihren Nachkommen wird sie immer weiter leben! 

Wir freuen uns nun auf die nächsten acht Wochen mit den “W”eibern!
Ihre Entwicklung kann im wöchentlichen Abstand unter “Aktueller Wurf” mitverfolgt werden.


+++ Aufgrund der genetischen Konstellation der Eltern sind alle Vier MDR1 +/+ sowie CEA frei +++



W2-Wurf vom Affinger Bach, 6 Tage alt
6 Tage alt


W2-Wurf vom Affinger Bach, 2 Wochen alt
2 Wochen alt

 

[Home] [Updates] [Hunde] [Zucht] [AktWurf] [Würfe] [Planung] [Väter] [Erfolge] [AB_Nachkommen] [Weltweit] [DerSheltie] [Events] [Wissenswertes] [Kontakt] [Inhaltsverzeichnis]